# Ranglisten & Punktzahlen Guide

Geschrieben von Teknoz

Vielen Dank an Flee für die Korrektur von Grammatikfehlern und die Bereitstellung nützlicher Informationen.

WARNUNG

Disclaimer Diese Anleitung wurde ursprünglich am 7. Februar 2019 geschrieben. Es wurde mehrfach aktualisiert. Einige Informationen können aber ungenau sein oder fehlen. Wenn du fehlerhafte/ungenaue oder fehlende Informationen in dieser Anleitung findest, kannst du einen Pull-Request auf dem BSMG Wiki GitHub (opens new window) einreichen oder mir eine Nachricht auf Discord (Teknoz#6900) schicken.

# Genauigkeit und Punktzahl

# Punkte-Multiplikator

Dein Punktemultiplikator ist unten zu sehen und wird von einem äußeren Ring umgeben. Wie der Name schon sagt wirkt sich der Multiplikator auf deine Punktzahl aus. Du beginnst den Song mit einem Multiplikator von1x und der äußere Ring zeigt den Fortschritt zum nächsten Multiplikator. Wenn du die Note schlägst, die dich zum nächsten Multiplikator bringt, wird diese Note durch den neuen Multiplikator beeinflusst und nicht durch den alten. Die verschiedenen Multiplikatoren sind: 1x, 2x, 4x und 8x. Jedes Mal, wenn du deine Kombo verlierst bei der du eine Note verpasst, in die falsche Richtung oder mit dem falschen Saber triffst, eine Bombe triffst oder durch eine Wand gehst, wird dein Multiplikator halbiert.

Punkte-Multiplikator

# Punktesystem

Eine gute Punktzahl in Beat Saber hängt nicht nur davon ab, dass du eine hohe Kombo hältst und keine Noten verpasst, sondern auch von deiner Punktzahl pro Cut. Die maximal mögliche Punktzahl, die beim Schneiden eines Blocks erreicht werden kann, ist 115 (Ohne Berücksichtigung des Punktemultiplikators). Beim Schneiden eines Blocks musst du den richtigen Schwung-Winkel erreichen und den Block in der Mitte durchschneiden, um die beste Punktzahl für diesen Cut zu erzielen.

Hier kannst du sehen, wie die Punktzahl für einen Schnitt berechnet wird:

Komponent Punktewert
100°-Ansatz 70 Punkte
60° Durchverfolgen 30 Punkte
Cut in der Hälfte 15 Punkte

Dies zeigt, wie wichtig es ist richtige Cuts zu machen um den richtigen Winkel und die bestmöglichste Punktzahl zu erhalten. Denke daran, dass es besser ist einen schlechten Cut als einen Miss zu bekommen, da ein Fehlschlag als 0 Punkte zählt und deine Kombo unterbricht.

# Hitbox

Ein häufiges Missverständnis in Beat Saber wäre, dass die meisten Leute denken, dass die Hitboxen für die Noten die Blöcke selbst sind. Während das früher der Fall war, haben sich die Hitboxen durch die verschiedenen Versionen des Spiels einige Male geändert und viele der Bilder sind falsch. Hier ist ein Bild, das die aktuelle Hitbox zeigt. Wie du sehen kannst, ist die Hitbox ziemlich groß und erstreckt sich stark auf die Seiten und die Vorderseite. Mit diesen Informationen wird empfohlen, mit der Spitze vom Saber zu schlagen, um den Winkel zu maximieren und den bestmöglichen Cut zu bekommen.

Hitboxen

# Genauigkeit

Die Genauigkeit wird auf der linken Seite angezeigt, wenn die Option Advanced HUD in den Spielereinstellungen aktiviert wurde. Die Genauigkeit wird durch einen Prozentsatz und einen Buchstaben angezeigt. Während die beste "mögliche" Genauigkeit 100% ist, ist es praktisch unmöglich, da es keinen Combo-Break und 115 Cuts bei jedem Block erfordern würde. Selbst dann ist die Genauigkeit immer noch eine gute Möglichkeit, die Leistung auf einer Map zu messen und die eigene Fähigkeit, richtig zu punkten und fehlende Noten zu vermeiden. Genauigkeit wird anhand von Informationen wie der Punktzahl pro Treffer, dem Punktemultiplikator und der Anzahl der Verfehlungen berechnet.

Hier ist der Zusammenhang zwischen den Buchstaben und der prozentualen Genauigkeit:

Buchstabenbewertung Genauigkeit Prozentsatz
SS 90-99.99%
S 80-89.99%
A 65-79.99%
B 50-64.99%
C 35-49.99%
D 20-34.99%
E < 19.99%

# Der Ranking-Prozess

# Ranked / Unranked

Viele Leute (So wie Ich) werden Dutzende und Aber-Dutzende von Stunden damit verbringen ohne den Unterschied zwischen Ranked und Unranked Maps zu kennen, wenn sie anfangen. Obwohl eine Map, die Ranked ist nicht unbedingt besser ist, ist es für neue Spieler gut, den Unterschied zu erfahren. Vor allem wenn sie sich jemals entscheiden, einen höheren Rang zu ergattern.

# Ranked Map

Einer Ranked-Map wird ein bestimmter Schwierigkeitsgrad zugewiesen, der in Sternen (★) gemessen wird und ist für diesen Schwierigkeitsgrad eine bestimmte Menge an PP (Leistungspunkten) wert. Ein Teil dieser PP kann von einem Spieler für das Abschließen der Map verdient werden. Desto höher deine Genauigkeit ist, desto mehr PP kannst du per Map bekommen. Gerankte Maps erfüllen meistens die Kriterien und werden als "gute Maps" angesehen. Sie sind die einzige Möglichkeit, die Globale Rangliste (opens new window) zu erklimmen.

# Unranked

Eine unranked Map ist jede andere Map, die auf BeatSaver (opens new window) veröffentlicht wurde. Sie muss nicht tatsächlich passierbar sein, und die Maps können von jedem mit einem Map-Editor erstellt werden. Außerdem ist es nicht möglich, den Schwierigkeitsgrad einer unranked Map zu kennen, außer durch einen Blick auf den Schwierigkeitsnamen, der nicht immer ein genaues Maß für die Schwierigkeit ist, da der Mapper ihn auswählt.

# Kriterien und Bewertungsprozess

Das Ranking-Team stuft die Maps durch ein gemeinsames Bewertungsverfahren ein. Diesen Maps wird dann basierend auf einem Algorithmus PP zugewiesen der die Schwierigkeit bestimmt, sobald sie auf der Grundlage einer Vielzahl von Faktoren eingestuft sind. PP, was für Performance-Points steht, wird für das Abschließen von Ranked-Maps vergeben, basierend darauf, wie hoch die Punktzahl im Level ist. Alle Details zum Ranking-Prozess, den Kriterien und weitere FAQs findest du auf dem ScoreSaber Discord-Server (opens new window).

# Das Ranking-System erklärt (PP-System)

Das PP System ist wahrscheinlich eines der am meisten missverstandenen Dinge, wenn es um Ranking im Spiel geht. Ich persönlich finde, dass die Leute es so oft missverstehen, dass ich am Ende eine Nachricht darüber geschrieben und in den Beat Saber Canadian Discord gepinnt habe, damit ich es nicht mehr erklären muss. Also hier ist "alles", was du darüber wissen musst.

# Wie bekomme ich mehr PP und wie funktioniert das globale Ranking?

Deinen globalen Rang kannst du auf ScoreSaber (opens new window) finden, indem du deinen Username in die Suchleiste eingibst. Dein ScoreSaber Profil ist mit deinem Steam/Oculus-Profil verknüpft, auf dem du das Spiel spielst.

Wie bereits erwähnt kannst du PP (Perfomance-Points) verdienen, indem du Ranked Maps spielst. Die Menge an PP, die eine Map wert ist wird ermittelt, wenn die Map den PP-Algorithmus durchläuft. Der Algorithmus wird geheim gehalten um zu verhindern, dass Mapper absichtlich versuchen, Songs so zu gestalten dass sie nur eine Menge PP wert sind (um das System grundsätzlich nicht zu brechen). Die genaue Menge an PP die ein Spieler erhält, wird durch seine Genauigkeit auf der Map und der Curve, die sie darstellt, im Vergleich zur maximalen Menge an PP, die die Map wert ist bestimmt. Weitere Informationen kannst du auf dem ScoreSaber Discord-Server (opens new window) finden.

# Wie funktioniert das PP-System und was ist gewichtetes PP?

Um zu verhindern, dass erfahrene Spieler Hunderte von einfacheren Maps mit weniger PP finishen um aufzusteigen, wird eine Curve auf ihre Plays angewendet. Diese Curve ist 0,965^(x-1), wobei x die Position dieser Punktzahl auf der Ranked Map ist, die du in deinem Profil finden kannst.

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass es in deiner Liste 2 Nummern gibt, die mit PP enden. Eine dieser Zahlen ist Blau und stellt die "rohe" Menge an PP dar, die du aus diesem Play erhalten hast, bevor die Curve angewendet wird. Die zweite Zahl ist (Grau) und zeigt die tatsächliche gewichtete Menge an PP, die du aus diesem Play erhalten hast, nachdem die Curve angewendet wurde.

Rohe PP und Gewichtete PP

Wie bereits erwähnt, wird die Menge der gewichteten PP die du erhältst durch die Curve und die Platzierung des Songs in deiner Liste bestimmt. Wenn dein Top-Play zum Beispiel ein 260 Raw-PP Play ist, wirst du mit 260 gewichteten PP belohnt, was 100% der Raw PP dieses Plays entspricht. Wenn dein zweites Top-Play 247 Raw PP ist, erhälst du 238 gewichtete PP, was die tatsächliche Menge an PP ist, die du erhälst, nachdem die Curve darauf angewendet wurde.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie die Curve funktioniert:

Raw PP Gewichtete PP
260pp 260pp (100% der Raw PP)
247pp 238pp (96.5% der Raw PP)
246pp 229pp (93.1% der Raw PP)
244pp 219pp (89.9% der Raw PP)

# Warum steigen meine PP nicht so stark an wie die gewichteten PP, den ich bei meinem neuen Ergebnis erhalten habe?

Eine häufige Frage, die Leute zu haben scheinen, wenn sie eine neue Punktzahl erhalten die z.B. 100 gewichtete PP wert ist, ist, warum sie nicht +100 PP auf ihre Gesamtmenge an PP erhalten. Wie bereits erklärt, nimmt die Auswirkung der Curve auf deine Plays zu, je weiter du in deiner Liste nach unten gehst. Wenn du eine neue Map spielst, nimmt er den Platz eines älteren Standes ein, wodurch alle Maps, die darunter liegen, in der Liste um 1 Platz nach unten gehen. Selbst wenn du +100 PP aus dem neuen Play erhältst, werden alle niedrigeren Plays noch weniger gewertet als zuvor, so dass du eine gewisse Menge auf diesen Songs an PP verlieren wirst. Das ist der Grund, warum Du bei einem neuen Play oder einem besseren Play auf einer Map nie (eine Ausnahme) die gleiche Menge an PP auf die Gesamtmenge an Leistungspunkten erhältst.

Die einzige Ausnahme ist, wenn du eine bessere Genauigkeit für dein aktuelles Top-Play erhältst. Da dein Top-Play nicht von der Curve beeinflusst wird, d. h. wenn keiner deiner Songs den Platz in deiner Liste wechselt, gehen keine PP auf deinen anderen Plays verloren. Ein Beispiel wäre, wenn dein Top-Play auf Avalanche mit 250 pp ist und du es schaffst eine bessere Genauigkeit zu erhalten und dieser Play nun 260 pp wert ist, erhältst du dann +10 pp auf deine Gesamtmenge an PP.

# Wie kann ich mich verbessern und mehr PP bekommen?

Um dich zu verbessern und einen besseren Rang im globalen Ranking zu erlangen, gibt es eine ganze Reihe von Tools, die du benutzen kannst, um Songs zu finden, die deinem Skilllevel entsprechen. Zuerst einmal ist es immer gut, auf dein ScoreSaber (opens new window) Profil zu schauen, um immer zu wissen, welche Songs du seit langem nicht mehr gespielt hast, oder auf denen du dich verbessern könntest. Außerdem kannst du hier nach deinen insgesamt besten Punktzahlen schauen. Die ScoreSaberEnhanced (opens new window) oder die ScoreSaber Country Leaderboard (opens new window) Browsererweiterung kann die Funktionalität deines Profils erweitern. BaliBilo's ScoreSaber-Seite (opens new window) und Beat Savior (opens new window) sind externe Seiten, die dir helfen können, Songs zu finden, die dir beim Verbessern helfen können und dich deine Performance besser verfolgen lassen.

Präzisere Tipps und Tricks findest du Im Kapitel Nützliche Tipps & Links.

# Modifier

# Modifier und Ranked Songs

Bei Ranked Maps beeinflussen alle Negative Modifier deine Punktzahl. Das heißt, dass Negative Modifier auf jede Ranked Map angewendet werden können, aber durch sie deine Punktzahl auf jener Map beeinträchtigt wird. Was Positive Modifier angeht, beeinflussen sie nur deine Punktzahl auf diesen zwei Ranked Maps: Overkill von Nuketime (opens new window) und Overkill von Kry (opens new window). Diese zwei Maps werden genutzt um die Effekte von Positiven Modifiern auf Ranked Maps auszutesten und um einen Weg zu finden, sie in alle anderen Ranked Maps zu integrieren. Natürlich kannst du auch jede andere Map (Ranked Maps eingeschlossen) mit Modifiern spielen, allerdings werden sie nur auf den 2 Overkill-Versionen deine Punktzahl und PP erhöhen. Die benutzten Modifier von allen Punktzahlen für eine Map können rechts von der Punktzahl auf den Bestenlisten eingesehen werden.

Nun, hier ist eine Liste von allen Modifiern im Spiel und wie sie deine Punktzahl und das Spielerlebnis beeinflussen:

Modifier Beschreibung
No Fail (0.00/-0.50) Dient als Sicherheits-Schutz, mit dem weiter spielen kannst, solltest du scheitern. Ab Version 1.13.2 wendet dieser Modifikator den Punktabzug nur dann an, wenn du während des Liedes alle deine Lebenspunkte verlierst.
No Obstacles (-0.05) Entfernt alle Hindernisse (Wände) von der Map.
No Bombs (-0.10) Entfernt alle Bomben von der Map.
Slower Song (-0.30) Verlangsamt die Map auf 85 % der ursprünglichen Geschwindigkeit.
Insta Fail (0.00) Bringt dich nach einem einzigen Fehler zum Scheitern.
Battery Energy (0.00) Stoppt den Gesundheitsbalken von der Wiederauffüllung. Dadurch wird die Gesamtmenge an Misses und Bad Cuts begrenzt, die du dir vor dem Scheitern erlauben kannst.
Disappearing Arrows (+0.07) Lässt die Pfeile auf den Blöcken verschwinden, während sie auf dich zukommen. Du musst dich also an die Richtung der Blöcke erinnern, da du wie sonst auch in die richtige Richtung schneiden musst.
Faster Song (+0.08) Beschleunigt die Map auf 120% der ursprünglichen Geschwindigkeit.
Ghost Notes (+0.11) Die Noten sind unsichtbar und die Pfeile verschwinden - fast genauso wie bei Disappearing Arrows - kurz bevor du auf sie einschlagen musst.

# Griffe (= "Grips")

# Warum sollte ich über meinen Grip nachdenken?

Ein alternativer Grip kann eine Anpassung der Standartwinkel der Saber sein, eine alternative Methode zum Halten des Controllers, oder auch eine Kombination aus beidem. Bedenke, dass es kein Grip gibt, der für jeden funktioniert und dass dich ein alternativer Grip nicht wie von Zauberhand viel besser machen wird. Er muss nicht besser sein als die Standardeinstellung, wie der Controller gehalten werden soll, oder die Standardwinkel, die Beat Saber benutzt. Allerdings können alternative Grips viele Vorteile mit sich bringen, von der Bequemlichkeit über lange Spielzeiten bis hin zur Optimierung deiner Swings. Du kannst das Gewicht von schlecht ausgeglichenen Vive Wands umverteilen oder den maximal erreichbaren Winkel deiner Handgelenke mit den Touch Controllern erhöhen. Unten sind einige beliebte Grips, die in der kompetitiven Community verwendet werden. Hab keine Angst davor deinen Grip anzupassen oder zu experimentieren um herauszufinden, was am Besten für dich passt!

# Liste der Grips

Schaue dich gerne im Bereich Griffe und Tricks um, falls du dir ein paar Beispiele für oft benutzte Grips anschauen willst.

# Tipps & Tricks

Nach all dieser Zeit im Spiel gab es viele Momente, in denen es schien, als würde ich immer nur gegen eine Wand laufen. Sowas kann sehr nervig sein, da es sehr lange dauern kann, bis man eine Möglichkeit auf Verbesserung gefunden hat. Hier ist eine kleine Liste mit Tipps die Dir helfen können, dich als Spieler zu verbessern.

# Fordere dich selbst heraus

Obwohl es offensichtlich scheint, versuchen viele Spieler nicht sich durch das Spielen von schwereren Maps zu verbessern und spielen einfach immer wieder die gleichen Maps. Erweitere deine Songliste und pushe dich, um die Sachen zu üben, in denen du zurzeit am schlechtesten bist.

# Spiele mehr

Du beherrschst ein Instrument nicht besser, wenn du nicht die nötige Erfahrung dazu hast. Das Gleiche gilt auch für Beat Saber - Wenn du mehr spielst wirst du dich darin verbessern Muster zu erkennen; Du wirst deinen Körper konditionieren und ein besseres Muskelgedächtnis aufbauen.

# Bewerte dein eigenes Gameplay

Wenn du dich aufnimmst, kannst du sehr gut sehen, wo du dich verbessern kannst - egal, ob du nur dein Gameplay oder auch dich selbst mit einer Kamera aufnimmst. Dein eigenes Gameplay zu analysieren kann sehr nützlich sein, um zu erkennen, welche Fehler du wie oft machst. Du kannst dir auch deine eigenen Wiederholungen ansehen, indem du auf das Info-Symbol neben deiner Punktzahl in der Bestenliste und dann auf die Schaltfläche in der rechten oberen Ecke der Infokarte klickst.

Hinweis: Für Quest ist derzeit ein zusätzlicher Mod erforderlich, um Replays aufzuzeichnen und anzusehen.

# Schaue besseren Spielern zu und frage sie nach Tipps

Wenn Du die Gelegenheit hast, versuche, dir bessere Spieler anzuschauen und wende einige von ihren Techniken auf dich selbst an um dich zu verbessern. Einfach alles von einem der Profis zu kopieren wird dich nicht zu einem besseren Spieler machen, aber es wird dir mit Sicherheit helfen, dich zu verbessern. Schaue ihre Wiederholungen und vergleiche ihre Bewegungen mit deinen eigenen. Und falls du jemals die Gelegenheit hast, frage sie immer nach Tipps, aber sei bitte nicht nervig oder respektlos.

# Nicht überdenken

Falls Du eine Map nicht schaffst oder keine höhere Punktzahl erreichen kannst, überdenke es nicht. Ich habe zu oft den Fehler gemacht deswegen wütend zu werden und meine Mentalität dadurch ausgebremst. Spiele einfach einen anderen Song und komme einfach irgendwann in aller Frische zurück.

# Übe schwere Muster

Wenn du mit einem Abschnitt einer Map zu kämpfen hast, verlangsame ihn mit Slower Song Modifier oder verringere die Geschwindigkeit im Practice Mode.

# BSRA

Schaue Dir Cube Community's Beat Saber Replay Analysis Playlist (opens new window) an. Diese Serie hilft Zuschauern zu verstehen, woraus die Top-Spieler gemacht sind und wie sie sich verbessern können.

# Hab Spaß!

Letztlich ist Beat Saber nur ein Spiel. Das Wichtigste ist, dass du Spaß hast und das Spiel genießt. Es gibt doch bestimmt "diese eine Ranked Map, die dich zwar ankotzt und Du sie eigentlich nicht spielen willst aber soo viele PP wert ist", oder? Die Lösung zu diesem Problem ist eigentlich ganz einfach: Spiele die Map einfach nicht. Zwinge dich nicht dazu, Songs zu spielen, die du nicht magst und spiele einfach so, wie du willst. Wenn du Spaß am Spiel hast vergeht die Zeit wie im Flug und Du verbesserst Dich am meisten. Es ist okay, sich nicht für seinen Rang zu interessieren. Hab einfach Spaß am Spiel 🙂