# Custom Sabers

# Installation

HINWEIS

Saber müssen speziell für Quest oder PC angefertigt werden und sind nicht zwischen den beiden austauschbar. Du kannst anhand der Dateierweiterung erkennen, für welche Plattform ein Saber bestimmt ist. .saber Dateien sind für PC, während Quest .zip Dateien verwendet.

# PC Saber

Die neueste Version des Custom Saber Mod kann im #pc-mods Channel (opens new window) im BSMG Discord oder im Mod Assistant (opens new window) gefunden werden. Starte Mod Assistant, wähle die Custom Saber Mod aus und klicke auf Installieren. Nach der Installation sehen Sie einen Ordner namens CustomSabers in Ihrem Installationsordner. Hier sollten Sie die *.saber-Dateien ablegen, die Sie verwenden möchten.

Weitere Saber kannst du auf ModelSaber (opens new window) herunterladen.

Für diejenigen, die ihre Schwerter noch weiter anpassen möchten, können mit Saber Factory (opens new window) Ihre eigenen Schwerter im Spiel erstellen oder bearbeiten. Du lädst Teile herunter und kombinierst sie wie Lego-Teile mit der Möglichkeit, die Form, Shader, Materialeigenschaften, Texturen und mehr zu ändern.

# Quest Saber

Custom Sabers für Quest wird von der Qosmetics-Mod bereitgestellt. Die neueste Version kann man #quest-mods Channel (opens new window) im BSMG Discord finden. Saber werden qsabers genannt und sind derzeit im Qosmetics Community Discord (opens new window) gehostet.

# Verwendung

# PC User

Im Spiel siehst du im Hauptmenü links unter dem Abschnitt Mods eine Schaltfläche CUSTOM SABERS oder SABERFACTORY. Wenn du darauf drückst, öffnet sich das Menü, mit dem du auswählen kannst, welche Schwerter du verwenden möchtest.

HINWEIS

Einmal ausgewählt, werden die Saber nur angezeigt, während ein Song abgespielt wird und nicht, während du dich im Menü befindest.

# Quest User

Lade die Saber-Zip-Datei über das BMBF-Webinterface in deine Quest hoch. Du kannst dann unter der Registerkarte Mods im BMBF auswählen, welches Saber aktiv ist.

# Saber erstellen

MissRaynor's Saber Guide ist eine ausgezeichnete Quelle, um zu lernen, wie man seine eigenen Saber herstellt.